DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung
(gültig ab 25.05.2018)

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

Jünger Werbeagentur
Inhaber: Dirk Jünger
Schlesiertsr. 2
69488 Birkenau
Telefon +49 6201 33599
Telefax +49 6201 390156
E-Mail info@juenger-werbeagentur.de

Datenschutzbeauftragter

Dirk Jünger
Schlesiertsr. 2
69488 Birkenau
Telefon +49 6201 33599
Telefax +49 6201 390156
E-Mail: info@juenger-werbeagentur.de

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz ,,Daten“). Nachfolgend möchten wir Sie daher darüber informieren, welche Daten bei uns erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. ansonsten nur mit Ihrer Einwilligung geschieht.

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sie können gemäß Art. 21 DSGVO in den dort genannten Fällen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Bitte wenden Sie sich an info@juenger-werbeagentur.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen auf dem Postweg.

Internetnutzung

Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Viel mehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

• Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten

•             IP-Adresse
•             Datum und Uhrzeit der Anfrage
•             Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
•             Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
•             Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
•             jeweils übertragene Datenmenge
•             Website, von der die Anforderung kommt
•             Browser
•             Betriebssystem und dessen Oberfläche
•             Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nichtpersonenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Erhebung personenbezogener Daten bei Telefonanrufen sowie Übermittlung von Telefaxen

Wir bieten Ihnen u.a. die Möglichkeit, mit uns telefonisch Kontakt aufzunehmen oder uns Telefaxe zuzusenden. Soweit das von Ihnen hierzu verwendete Endgerät bzw. Ihr Telefon-Dienstleister dies unterstützt, wird hierbei Ihre Telefonnummer bzw. Absenderkennung übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einer Datei unserer Telefonanlage gespeichert. Folgende Informationen werden dabei im Falle der Übermittlung ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

•             Telefonnummer des ankommenden Rufs
•             Absenderkennung bei Faxübermittlung
•             Datum und Uhrzeit des Anrufs
•             Verbindungsdauer

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

•             Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus beim Faxverkehr
•             Ermöglichung von Rückrufen beim Anrufer
•             Zuordnung von Teilnehmern
•             zu weiteren administrativen Zwecken

Die Übermittlung der genannten Daten erfolgt freiwillig und kann vom Anrufer technisch unterbunden werden (CLIP/Rufnummernunterdrückung). Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für den Telefon- bzw. Telefaxverkehr erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Auf andere Zwecke würden wir gesondert hinweisen und hierfür Ihre weitere Einwilligung erbeten. Bitte beachten Sie aber, dass die Vertraulichkeit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist.

Kinder
Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

 Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Dazu wenden Sie sich bitte formlos an unseren Datenschutzverantwortlichen, Dirk Jünger, den Inhaber von Jünger Werbeagentur, info@juenger-werbeagentur.de.